Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Schuppenflechte

Die Schuppenflechte- Psoriasis - ist eine häufige Hauterkrankung. In Deutschland sind etwa zwei Millionen Kinder und Erwachsene betroffen, Männer und Frauen zu gleichen Teilen.

Bei dieser Erkrankung ist die Zeit, in der die Haut sich erneuert, stark verkürzt. Normalerweise dauert es 28 Tage, bis die Haut sich durch alle sieben Schichten hinweg komplett erneuert hat. Bei Psoriasis läuft dieser Prozess innerhalb von nur circa vier bis sieben Tagen ab.

Dies hat eine deutliche Schuppung und Rötung der Haut zur Folge, mitunter in Kombination mit unangenehmem Juckreiz.  Man unterscheidet die gewöhnliche Schuppenflechte - Psoriasis vulgaris - von der Psoriasis arthritis, die mit entzündlichem Befall der Gelenke einhergeht.  

Weitere Informationen erhalten Sie unter DocMedicus.

Detailierte Informationen finden Sie auch unter Abstract.