Körperanalyse

Körpergewicht alleine ist nicht aussagefähig genug.

Die Körperanalyse umfasst:        

  • (Familien-)Anamnese
  •  BIA-Messung
  •  Auswertungsgespräch

Was ist die BIA-Messung?

Die bioelektrische Impedanzanalyse (BIA) ist eine nicht-invasive Methode zur Messung der Körperzusammensetzung.

Hierbei wird die unterschiedliche Leitfähigkeit von Körperfett, Muskel- und Organmasse und Knochen genutzt.

Aus den gemessenen Werten wird durch die verwendete Software, unter Berücksichtigung des Alters, des Geschlechts, des Gewichts und der Körpergröße, die Körperzusammensetzung berechnet.

Mithilfe zweier Elektroden, die an Hand und Fuß angebracht werden, wird ein schwaches, nicht spürbares Stromfeld im Körper erzeugt.

Durch das Messen von elektrischen Widerständen können folgende Parameter bestimmt werden:

  • Körperfett
  • Blut- und Gewebsflüssigkeit (extrazelluläre Masse)
  • Muskulatur- und Organmasse (Körperzellmasse)
  • Gesamtkörperwasser

Die Messung führen wir bei Schwangeren und Menschen mit Herzschrittmachern nicht durch.

Wo liegt der Unterschied zu einer Körperfettwaage?

Das Problem der einfachen Körperfettwaagen ist, dass der Wechselstrom von einem Fuß zum anderen geleitet wird und somit nur der untere Körperfettanteil bis zum Becken gemessen wird. Somit wird der Oberkörper gar nicht berücksichtigt und das Ergebnis verfälscht.

Die Körperanalyse umfasst eine kurze (Familien-)Anamnese, die BIA-Messung (mit Ausdruck der Zusammensetzung) und das Auswertungsgespräch.

Die Kosten in Höhe von 30,- € sind vor Ort zu zahlen (bar oder per EC möglich). Bei Buchung der Körperanalyse + Folgeanalyse berechnen wir nur 50,-€.

Ihr Nutzen

Das Ergebnis der Körperanalyse ist nicht nur eine gute Unterstützung bei der Gewichtsreduktion, sondern auch eine Motivation, wenn Sie z.B. mit Ihrem Sportprogramm durchstarten möchten. Oftmals ist es sinnvoll nach einiger Zeit die Körperanalyse zu wiederholen, um den aktuellen Stand der Körperzusammensetzung zu erfahren.

Sprechen Sie uns doch einfach an und vereinbaren Sie einen Termin bei unserer Präventionsassistentin Fr. Ritter.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.